Kreuz und quer durch das Nagellackregal – Teil 10: Meine Top 3 essie-Sommerlacke

Momentan ist es leider etwas ruhiger hier. Das liegt nicht etwa daran, dass ich die Lust verloren hätte, sondern an den nahegerückten Prüfungen, die mich ziemlich viel Zeit und v.a. Gedankenkraft kosten.

Heute zeige ich euch drei essie-Lacke, die zum Teil schon seit Jahren immer im Sommer meine Nägel zieren.

DSCN8930

Zum einen ist das naughty nautical, den ich damals zuerst in der kleinen Flasche aus einer LE hatte und dann in groß nachgekauft habe. Ein schöner Grünton mit leichtem Glitzer drin. Deckend mit zwei Schichten, durchschnittliche Haltbarkeit von ca. drei Tagen bis zu den ersten Macken und vor allem: Im Gegensatz zu vielen anderen Grüntönen verfärbt er meine Nägel nicht!

dscn8959.jpg

Der zweite Lack, den ich häufig trage, ist watermelon, ein knalliges, frisches Rot-Pink. Deckend mit einer (!) Schicht, die schnell trocknet. Zwar machen sich oft schon am ersten oder zweiten Tag die ersten Absplitterungen bemerkbar, aber da dieser Lack so schnell und leicht aufzutragen ist und ich knallige Farben ohnehin nicht tagelang trage, sehe ich in diesem Fall darüber hinweg.

RSCN8936

Und zuletzt der neueste in der Runde, den ich euch hier schon ausführlicher vorgestellt habe und den ich momentan am allerhäufigsten überhaupt trage: saltwater happy.

DSCN9244

Alle Lacke sind im Standardsortiment erhältlich, kosten 7,95 Euro und enthalten 13,5 ml.

Was ist Euer Lieblingssommerlack?

Advertisements

2 Gedanken zu “Kreuz und quer durch das Nagellackregal – Teil 10: Meine Top 3 essie-Sommerlacke

  1. Ich finde die Essie Lacke nicht so toll im Auftrag, leider. OPI oder Sally’s oder auch Catrice mag ich von der Qualität lieber. Aber sehr schön finde ich Marshmallow von Essie. Der ist so sheer weiß , aber ich brauche immer total lange um ihn „perfect“ zu applizieren.

    Gefällt 1 Person

    • Mit den hellen essie-Lacken geht es mir leider auch manchmal so. OPI und Sally Hansen habe ich noch nie ausprobiert, da sie preislich ja noch mal drüber liegen. Schön, wenn sie dann qualitativ wenigstens was bieten können!
      Viele Grüße,
      Ellen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s