Aufgebraucht – nachgekauft?

So gern wie ich diese Kategorie bei anderen mag, war es nur eine Frage der Zeit, bis es sie auch auf meinem Blog gibt. 😉

Das hat sich in den letzten Wochen angesammelt:

DSCN8432

Von oben links nach unten rechts:

L’Oréal Nude Magique Cushion Foundation (ca. 13,95 Euro)

Eine mit dem beiliegenden Schwämmchen einfach aufzutragende Foundation mit leichter Deckkraft und natürlichem, leicht „glowy“ Ergebnis. Hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Insgesamt aber wenig ergiebig; so schnell leer war ein Make Up- Produkt bei mir noch nie! Dafür ist der Preis zu hoch.

Nachgekauft: Nein.

Clinique Superdefense SPF 20

Ich hatte nur die 15 ml- Größe. Die enthaltenen Antioxidantien verfliegen aber durch den offenen Tiegel ohnehin, sodass sich eine größere Größe nicht lohnt. Eher eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor als ein schwerer Sonnenschutz. Sahnig und reichhaltig. Nach einer Weile nervte mich der Eigengeruch der Creme.

Nachgekauft: Nein.

Rival de Loop Age Performance Intensivserum (30 ml für 4,99 Euro, nur bei Rossmann)

Schon oft geleert und nachgekauft, sehr feuchtigkeitsspendend; hinterlässt einen leichten Film, riecht nach nichts. Reicht ca. einen Monat bei täglicher Verwendung.

Nachgekauft: Noch nicht.

Paula’s Choice Clinical 1% Retinol Treatment (Probegröße 5 ml, 15 Euro)

Achtung: Niemals mit einer so hohen Retinol-Konzentration anfangen! Erstmal mit leichterer Dosierung beginnen und schauen, wie die Haut reagiert.

Ich vertrage zwar die 1% im Prinzip schon, kann aber Retinol ohnehin nur ca. einmal im Monat nutzen, egal mit welcher Konzentration, sonst reagiert die Haut mit extremer Trockenheit. Dadurch und durch die Verwendung nur auf der Stirn und unter den Augen haben mir die 5 ml über viele Monate gereicht. Die Creme ist geruchlos, zieht schnell ein und ich bilde mir einen leicht glättenden Effekt ein. 😉

Nachgekauft: Ja. (Wieder als Probegröße)

Paula’s Choice Earth Sourced Toner (148 ml für 24 Euro)

Ein Gesichtswasser, das auch als sehr leichtes Serum verwendet werden kann. V.a. im Sommer sehr erfrischend und angenehm, zieht sofort ein, ist mir aber für den sonst nicht feststellbaren Effekt trotz reizarmer Inhaltsstoffe und Antioxidantien zu teuer.

Nachgekauft: Nein.

Paula’s Choice Resist ultra-light super antioxidant concentrate Serum (der Name…! 30 ml für 39 Euro)

Sehr leichtes Serum, das sofort einzieht, beruhigend auf der Haut wirkt und mit Antioxidantien helfen soll, die Hautalterung zu verzögern. Die Ergiebigkeit war noch nie hoch und seit der Preis heftig angezogen wurde, finde ich es schlicht und einfach zu teuer.

Nachgekauft: Nein.

Clarins Addition Concentré Eclat Selbstbräuner-Konzentrat (15 ml für 25 Euro)

Man mischt ein paar wenige Tropfen in die normale Tagescreme und erhält ohne starken Selbstbräunergestank eine zarte Tönung. Um wirklich einen Bräunungseffekt zu sehen, müsste man wahrscheinlich einige Tropfen mehr benutzen.

Nachgekauft: Ja.

Maybelline Master Precise Curly Eyeliner (7,95 Euro)

Mich hat die Form angesprochen. Ein stinknormaler schwarzer Eyeliner, nicht mehr und nicht weniger. Hält gut, lässt sich sowohl etwas breiter als auch in sehr dünner Linie auftragen, könnte ein klein wenig deckender sein.

Nachgekauft: Nein.

ebelin Nagellackentferner (für 0,45 Euro bei dm)

Tut was er soll und riecht nicht allzu penetrant für einen Nagellackentferner. Unschlagbar günstig.

Nachgekauft: Ja.

Maybelline Augenmakeup- Entferner (um die 3 Euro)

Theoretisch könnte ich mir etwas vorstellen, dass Augenmakeup noch gründlicher und schneller entfernt, aber zu so günstigem Preis habe ich noch keine gute Alternative gefunden. Brennt nicht in den Augen, macht trotz Öl keinen Schleier.

Nachgekauft: Ja.

Palmolive Duschgel Chocolate Passion (250 ml für 1,25 Euro)

Riecht so gut nach Schoko-Pudding (und sieht auch so aus), dass sogar extra der Hinweis auf die Packung geschrieben wurde, dass das Produkt nicht zum Verzehr geeignet ist. 😀

Hat trotz des süßen Geruchs eine frische Komponente. Weder ultra-pflegend noch austrocknend. Ich creme mich hinterher noch ein.

Nachgekauft: Ja.

Was habt Ihr zuletzt aufgebraucht? Interessiert Euch zu einem der Produkte eine ausführlichere Review? 

Advertisements

3 Gedanken zu “Aufgebraucht – nachgekauft?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s