Kreuz und quer durch das Nagellackregal – Teil 5 – Essie: Resort 2017 Collection

Bei dm entdeckte ich heute einen noch fast vollen Aufsteller der aktuellen Resort Collection. So ganz steige ich bei essie nicht durch, denn den Lack „Not just a pretty face“, der auch dabei stand, gab es schon vor einer Weile mal und ich habe ihn mir damals zugelegt (siehe unten).

„Resort Romanza“ durfte dann heute mit, weil ich die Farbe soo schön fand… (und noch einen Gutschein hatte und überhaupt ein bisschen nagellacksüchtig bin  😉 ).

Und da er so enorm toll ist, zeige ich ihn gleich mal, denn noch ist er erhältlich!

essie: Resort romanza

  • 13,5 ml für 7,95 Euro
  • sehr leichter, auffällig geschmeidiger Auftrag
  • durchschnittliche Trocknungszeit
  • deckend mit zwei Schichten
  • Haltbarkeit: Weiß ich noch nicht, er ist neu, aber ich musste euch einfach diese Farbe vorstellen, solange man sie noch bekommt.  😉 DIE perfekte Mischung aus Rot, Pink und Orange…Ich vermute, er hält ebenso gut wie Cute as a Button und Watermelon (2-3 Tage bis zu den ersten Macken). Mit den eben genannten habe ich Resort romanza auch fotografiert, damit Ihr sie im Vergleich seht.

Meine Frühlingsfarbe 2017 steht fest!

DSCN8325

 

DSCN8327

 

DSCN8331

von links nach rechts:

happy wife happy life, Cute as a button, Resort Romanza, Watermelon

 

essie: Not just a pretty face:

  • ebenfalls 7,95 Euro
  • durchschnittliche Trocknungszeit
  • mit zwei dünnen Schichten noch ein klein bisschen durchsichtig
  • neigt dazu, streifig zu werden, wenn man zuviel pro Schicht aufträgt
  • Haltbarkeit ca. 3 Tage bis zu den ersten Abnutzungserscheinungen

Ein gern genutzter geht-immer-Lack, den ich schon um mehr als die Hälfte aufgebraucht habe.

DSCN8328

Hier im Vergleich mit Spaghetti Strap (aus dem Standardsortiment):

dscn8329-kopie.jpg

links: Not just a pretty face, rechts: Spaghetti Strap

 

Wie findet Ihr Resort romanza und habt Ihr Euch auch einen Lack aus der aktuellen essie collection zugelegt?

Advertisements

4 Gedanken zu “Kreuz und quer durch das Nagellackregal – Teil 5 – Essie: Resort 2017 Collection

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s