Glutenfreies, alkoholfreies Bier?!

Ich liebe Bier.

Zu Studentenzeiten neu entdeckt drückte sich diese Liebe auch mal durch ein paar Flaschen zu viel aus – und zog einen flauen Magen und einen schwindeligen Watte-Kopf nach sich. Das minderte die Lust auf ein Bier bei der nächsten Party aber nicht.

Später hatte ich einen Freund in Bayern, wo ich mich an gemütlichen Abenden, bei Partys, bei chilligen Nachmittagen am See…durch bisher unbekannte Sorten testen konnte.

Einmal verzichtete ich die ganze Fastenzeit lang gänzlich auf Bier, was mir wirklich schwer fiel. Was war das für ein Genuss, an Ostern die erste Flasche zu öffnen und einen großen Schluck von dem kühlen, herben Getränk zu kippen. Herrlich! Wie in der Werbung:  Klick, gluck gluck, gluck, aaaaah.

Allmählich und in einem längeren Prozess setzte dann die nüchterne Erkenntnis ein, dass a) die ständige Präsenz von Alkohol im Alltag nicht so gesund ist und b) ich Gluten nicht gut vertrage!

Bier wurde zu einem selteneren Genuss, manchmal auch in alkoholfreier Variante. Durch Zufall habe ich neulich beim Schlendern durch einen Biomarkt ein Getränk entdeckt, das ich kaum für möglich gehalten hatte:

dscn7740

Bier – aber in bio, glutenfrei UND alkoholfrei?!  Mein erster Gedanke war zwar: „WTF, und diesen Öko-Getreidesaft nennen die Bier!?“

Aber die Flasche wurde aus Neugierde doch mitgenommen und leer getrunken. (0,33 l für 1,29 Euro inkl. 8 Cent Pfand.) Und ich wurde positiv überrascht: Das „Bier“ schmeckt überhaupt nicht lasch, sondern herb, würzig und ein klein bisschen süßlich. Also durchaus wie echtes Bier!

dscn7741

Wenn Ihr mit Gluten keine Probleme habt, gibt es sicherlich keine Notwendigkeit zum Neumarkter Lammsbräu Glutenfreien zu greifen. Für alle, die kein Gluten zu sich nehmen sollten, ist es aber eine gute Alternative.

Ich selbst werde es wohl als eine Sorte unter anderen betrachten und es bestimmt mal wieder trinken, aber auch gelegentlich mal wieder ein Haller. Oder ein Krombacher oder ein Beck’s oder ein Paulaner oder oder oder… 😉

Hier noch der Link zur Hompage: https://www.lammsbraeu-biobier.de/bio-biere/detail/glutenfreie-spezialitaeten/glutenfrei-alkoholfrei/

Dort findet Ihr auch die Angabe: „Glutenfrei ist mit dem Lammsbräu-Klassiker Edelpils identisch, aber ohne Gluten! Ein innovatives Verfahren und jahrzehntelange Braukunst ermöglichen Biergenuss ohne Gluten und ohne Alkohol.“, sowie einen Überblick über alle anderen Bio-Biere der Marke.

 

Mögt Ihr Bier und was ist Eure Lieblingssorte?

Prost und bis bald,

Eure Ellen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s